Top

Ist Poker bei Online Casinos illegal? Kann das verlorene Geld zurückgefordert werden?

2020-08-17T09:58:44+02:00Categories: Allgemein, Glückspiel, Öffentliches Recht, Top, Vertragsrecht|Tags: , , , , , |

In Österreich gilt das Glücksspielmonopol auch für Poker. Das Recht zur Durchführung von Glücksspielen (auch online Glücksspiel) ist in Österreich dem Bund vorbehalten. Poker ist ein Glücksspiel. Deren legale Durchführung ist nur mit einer Konzession nach dem Glücksspielgesetz zulässig.

Warum können Spielverluste von Online Casinos erfolgreich zurückgefordert werden?

2020-08-17T09:57:13+02:00Categories: Allgemein, Glückspiel, Öffentliches Recht, Top, Vertragsrecht|Tags: , , , , , |

Verluste bei sämtlichen Online-Casinos sind rückforderbar. Mit einer Klage gegen das Online Casino können Sie ihre Verluste der letzten 30 Jahre zurückfordern. Ausgenommen davon sind nur Verluste aus Sportwetten und Verluste bei win2day.

Raus aus den Schulden – Schuldenfrei mit Privatkonkurs

2020-08-10T16:06:36+02:00Categories: Allgemein, Privatkonkurs, Top|Tags: , , , , |

Immer mehr Menschen sind überschuldet und brauchen eine dauerhafte Lösung für ihre Probleme. Wenn die Rechnungen nicht mehr bezahlt werden können und man vor lauter Inkassobriefen und Mahnschreiben die Übersicht verloren hat, kann ein Privatkonkurs eine sinnvolle Lösung sein.

Sind Drogen für den Eigenbedarf straffrei?

2020-07-21T16:57:50+02:00Categories: Allgemein, Strafrecht, Top|Tags: , , , , , , |

Die Straffreiheit von geringen Mengen von Suchtgift für den Eigenbedarf ist einer der größten juristischen Mythen. Juristisch ist dieses Gerücht dadurch zu erklären, dass der Konsum von Drogen (egal ob Marihuana, Kokain oder Heroin) an sich nicht strafbar ist. Strafbar sind jedoch der Besitz und Erwerb von Suchtmitteln...

Strafbarkeit der Scheinehe

2020-08-10T18:33:30+02:00Categories: Allgemein, Fremdenrecht, Scheidung, Scheidungsblog, Strafrecht, Top|Tags: , , , , , , , |

In den letzten Jahren wurde das Fremdenrecht deutlich verschärft. Auch Asylverfahren werden vermehrt negativ entschieden. Sind illegale und strafbare Scheinehen eine verlockende Alternative zu Asylverfahren? Der Schwarzmarkt blüht. Preise zwischen € 7.000 und € 20.000 sind nicht ungewöhnlich.

Die Patientenverfügung – ist mein Wille im Ernstfall gesichert?

2020-10-19T12:19:26+02:00Categories: Allgemein, Erbrecht, Familienrecht, Top|Tags: , , , , , |

Wenn sich aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit die Frage stellt, ob gewisse medizinische Behandlungen – wie etwa lebensverlängernde Maßnahmen - vom Patienten erwünscht sind oder abgelehnt werden, steht man oftmals vor dem Problem, dass der Patient selbst keine Auskunft mehr darüber erteilen kann...

Die Vorsorgevollmacht – wer kümmert sich um mich, wenn ich selbst nicht mehr kann?

2020-10-19T12:27:14+02:00Categories: Allgemein, Erbrecht, Familienrecht, Top|Tags: , , , , , |

Wer kümmert sich um meine Angelegenheiten, wenn ich dies aufgrund von Krankheit, Unfall oder Alter nicht mehr selbst kann? Diese unangenehme Frage sollte man sich - unabhängig vom Alter – zumindest einmal gestellt haben, um auf den Ernstfall vorbereitet zu sein...

Verschuldensscheidung zu Lasten des Ehemannes, trotz Seitensprungs der Ehefrau?

2020-07-07T13:49:07+02:00Categories: Scheidung, Scheidungsblog, Top|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Die Ehefrau wurde bei einer sexuellen Beziehung mit einem anderen Mann erwischt, sitzt weinend und ratlos bei ihrem Rechtsanwalt und ist kurz davor den für sie nachteiligen Scheidungsvergleichsvorschlag des Ehemannes zu akzeptieren. Dieser beinhaltet selbstverständlich einen wechselseitigen Unterhaltsverzicht...

Online Glücksspielverluste zurückfordern

2020-08-11T17:53:24+02:00Categories: Allgemein, Glückspiel, Öffentliches Recht, Top, Vertragsrecht|Tags: , , , , , |

Haben Sie Onlineglücksspielverluste bei Anbietern wie Bwin, Mr. Green, LeoVegas, Interwetten Casino, Pokerstars etc.? Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Glücksspielverluste gerichtlich zurückfordern können! Wie ist das möglich?

Darf die GIS denn alles tun? Was, wenn Sie vor der Tür steht?

2020-10-19T11:56:56+02:00Categories: Allgemein, Öffentliches Recht, Top|Tags: , , , , |

Es ist ein Dauerthema. Österreich und die Gebühren Info Service GmbH, kurz GIS. Mit dem Aufkommen von Angeboten wie Netflix, Amazon TV und Internet-Streaming hat sich auch das Verständnis für den Bedarf an einen öffentlichen Rundfunk geändert. Personalisiertes Fernsehen ist angesagt und nicht alle sind bereit, Geld für etwas aus der Hand zu geben, was sie scheinbar nicht nutzen.