Lüge

Hausdurchsuchung – Welche Rechte Sie dabei haben?

2022-07-20T17:29:58+02:00Kategorien: Allgemein, Strafrecht|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

Betroffener einer Hausdurchsuchung ist jede Person, die Inhaber des Hausrechts über die Räume ist, welche durchsucht werden sollen. Der Betroffene selbst kann, muss aber nicht, der Verdächtige einer Straftat sein.

Darf bei Gericht und der Polizei gelogen werden?

2022-07-19T16:41:15+02:00Kategorien: Allgemein, Strafrecht|Tags: , , , , , , , , |

Als Beschuldigter im Ermittlungsverfahren und als Angeklagter beim Strafgericht darf man sich grundsätzlich verantworten wie man möchte. Strafverteidiger Dr. Karim Weber bestätigt, dass man grundsätzlich in so einer Situation lügen darf. Die Lüge kann jedoch schnell zur Straftat werden.