Studenten & Schulrecht – G&L Rechtsanwälte2020-08-11T12:50:13+02:00

Unsere Rechtsanwälte vertreten Studenten und Schüler in sämtlichen Rechtsfragen zur Leistungsbeurteilung. Einer der sensibelsten Bereiche im Fortkommen von Schülern und Studenten ist die Beurteilung der schulischen bzw. universitären Leistungen. Anhand der Benotung entscheidet sich oftmals, wie es im Leben junger Menschen weitergeht. Wir unterstützen Schüler beim Widerspruch gegen Entscheidungen der Klassenkonferenz, nicht in die nächst höhere Schulstufe aufsteigen zu dürfen. Außerdem vertreten wir Studenten und Schüler, deren Aufenthaltstitel nicht verlängert wird. Wir das Studentenvisum nicht verlängert, verlieren die Betroffenen wertvolle Lebensjahre. Deshalb lohnt es sich, zu kämpfen und Beschwerde gegen einen abweisenden Verlängerungsantrag zu erheben.

  • Studentenvisum nicht verlängert
  • Widerspruch

  • Disziplinarbeschwerden gegen ungerechte Beurteilungen

Vereinbaren Sie ein ausführliches Erstgespräch, um sicherzustellen, dass wir Ihr Anliegen gemeinsam bestmöglich behandeln und Ihnen zum gewünschten Ergebnis verhelfen.

    * Pflichtfeld

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt.
    Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.


    Blogbeiträge zu Studenten & Schulrecht

    € 26.750,- Schadenersatz für Scheinvater

    In jeder Schulklasse befinden sich statistisch zwei Kuckuckskinder. Bis jetzt waren Schadenersatzansprüche gegenüber der Kindesmutter äußerst aussichtslos. Der Kindesvater hat die Vaterschaft nicht fristgerecht bekämpft und zahlt monatlich pro Kind im schlimmsten Fall € 1.450,- (Playboygrenze/ Luxusgrenze)...

    Sonderbedarf

    Was versteht man unter Sonderbedarf (auch Individualbedarf genannt)? Vereinfacht ausgedrückt sind das Kosten, die zusätzlich zu den monatlichen Kindesunterhaltszahlungen bzw Alimente gefordert werden können. Es handelt sich hierbei insofern um außergewöhnliche Kosten, weil diese nicht mit weitgehender Regelmäßigkeit für die Mehrzahl der unterhaltsberechtigten Kinder anfallen.

    Ihre Erstberatung!

    Sie haben eine konkrete Rechtsfrage? Gerne bieten wir Ihnen eine rechtliche Erstberatung zu einem fairen Pauschalpreis an.

    Rufen Sie uns an!

    Gerne vereinbaren wir
    mit Ihnen ein Erstgespräch, oder geben sofort am Telefon Auskunft zu Ihrer Rechtsfrage.

    Schreiben Sie uns!

    Schildern Sie Ihre Anliegen und Rechtsfragen in einer E-Mail. Wir klären Sie über die nötigen Schritte und unsere Leistungen auf.

    Ihren Termin buchen!

    Vereinbaren Sie Ihren Termin ganz einfach telefonisch mit uns. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und Sie vertreten zu dürfen.

    Adresse

    Google Maps