Verkehrsrecht

Verkehrsrecht2020-06-25T07:08:15+02:00

Ein Verkehrsunfall kann jeden treffen und dies völlig unverschuldet. Egal ob als Autofahrer, Fußgänger oder Mit- bzw. Beifahrer, Verkehrsunfälle haben in der Regel zur Folge, dass den Beteiligten Sach- und Personenschäden entstehen. Besonders ärgerlich ist es natürlich wenn in einem solchen Fall die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners Ihre Ansprüche ablehnt – und dies obwohl Sie kein Verschulden trifft.

Wir unterstützen Sie bei der außergerichtlichen Geltendmachung von Sachschadenersatzansprüchen wie Reparaturkosten, Abschleppkosten, Standgebühren, etc. ebenso wie bei der Geltendmachung von Schmerzengeld für erlittene Leiden, Heilungskosten und sonstigen Ausgaben in Verbindung mit dem Heilungsprozess.

  • Geltendmachung von Schadenersatz und Schmerzengeld
  • Prozessführung nach Verkehrsunfall

Vereinbaren Sie ein ausführliches Erstgespräch, um sicherzustellen, dass wir Ihr Anliegen gemeinsam bestmöglich behandeln und Ihnen zum gewünschten Ergebnis verhelfen.

* Pflichtfeld

Blogbeiträge zu Verkehrsrecht

Sturz im Bus nach Bremsmanöver

Die rüstige 75jährige stieg an der Haltestelle in einen Linienbus ein. sie wollte einen Sitzplatz im vorderen Bereich einnehmen. Deshalb lockerte sie ihren Haltegriff mit der linken Hand an einer Stange etwas und wollte gerade mit der rechten Hand zu einer weiter vorne befindlichen Stange greifen. In diesem Moment bremste der Bus. Die Dame stürzte und verletzte sich. Der Anwalt der Seniorin klagte darauf den Busfahrer und die Verkehrsbetriebe.

Autounfall. Was tun?

Nach einem Unfall sollten Sie unbedingt Fotos von der Unfallszene anfertigen. Das erleichtert in einem späteren Verfahren das Feststellen der Schuldfrage. Auch die Abwicklung mit der Versicherung erfolgt rascher, wenn die Beweise gesichert sind...

Ihre Erstberatung!

Sie haben eine konkrete Rechtsfrage? Gerne bieten wir Ihnen eine rechtliche Erstberatung zu einem fairen Pauschalpreis an.

Rufen Sie uns an!

Gerne vereinbaren wir
mit Ihnen ein Erstgespräch, oder geben sofort am Telefon Auskunft zu Ihrer Rechtsfrage.

Schreiben Sie uns!

Schildern Sie Ihre Anliegen und Rechtsfragen in einer E-Mail. Wir klären Sie über die nötigen Schritte und unsere Leistungen auf.

Ihren Termin buchen!

Vereinbaren Sie Ihren Termin ganz einfach über unsere online Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Adresse

Google Maps