Suchen – G&L Rechtsanwälte

Suchen – G&L Rechtsanwälte2022-11-26T09:35:51+01:00

Suchen Sie nach Ihrem gewünschten Inhalt.

Spannende Themen aus unserem Blog

Miete senken – funktioniert das wirklich?

Miete im Altbau senken! „9 von 10 Wiener Mietern zahlen zu viel Miete. Sie auch?“ Mit solchen und ähnlichen Slogans wird das Senken der Wohnungsmiete beworben. Aber funktioniert das wirklich? Ja eine Mietsenkung ist möglich. Und zwar unter folgenden Voraussetzungen:

Verspätetes Gepäck auf Flugreisen

Kommt ihr Gepäck verspätet an Ihrem Reiseziel an, so stehen Ihnen Ersatzleistungen in gewissem Ausmaß zu. So steht es Ihnen für die Dauer der Verspätung zu sogenannte „Notkäufe“ zu tätigen...

Haustierhaltung in Mietwohnungen

In vielen Mietverträgen findet sich ein Passus, wonach Haustiere nicht gehalten werden dürfen. Alle Vertragsklauseln, die eine solche Formulierung beinhalten, sind unwirksam.

Amtshaftung

Unter Amtshaftung versteht man die Haftung von Bund, Land, Gemeinden, Körperschaften, Sozialversicherung sowie beliehener Unternehmer für Schäden, den ihre Organe in Vollziehung der Gesetze durch rechtswidriges und schuldhaftes Verhalten setzen.

Hundebiss: Haftung des Hundehalters

Der Hundehalter haftet für die Folgen einer Verletzung. Ein Hundebiss kann zu einer strafrechtlichen Verfolgung des Hundehalters führen. Als Hundehalter sind zahlreiche rechtliche Pflichten zu beachten, daher ist es unbedingt empfehlenswert sich von einem auf diesem Gebiet versierten Rechtsanwalt beraten zu lassen.

Entschädigung für Flugverspätung

Flugverspätungen sind nicht nur sehr ärgerlich, sondern können auch Vermögensschäden verursachen. Ansprüche müssen innerhalb von drei Jahren ab dem verspäteten Flug geltend gemacht werden, andernfalls tritt Verjährung ein.

Strafverfahren gegen Jugendliche

Nicht selten kommen auch junge Menschen mit dem Gesetz in Konflikt, denn ab 14 Jahren werden diese auch strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Hier gilt es Abweichungen zum Erwachsenenstrafrecht zu beachten. Rechtsgrundlage ist das Jugendgerichtsgesetz.

Ende der Maklerprovision für Mieter ab 2023

Ab 2023 gilt eine neue Regelung für die Maklerprovision. Diese hat zur Folge, dass beim Abschluss eines Mietvertrags derjenige die Maklerprovision zu tragen hat, der einen Makler beauftragt. Die Novelle soll spätestens Anfang des Jahres 2023 in Kraft treten.

Hausdurchsuchung – Welche Rechte Sie dabei haben?

Betroffener einer Hausdurchsuchung ist jede Person, die Inhaber des Hausrechts über die Räume ist, welche durchsucht werden sollen. Der Betroffene selbst kann, muss aber nicht, der Verdächtige einer Straftat sein.

Drogenmissbrauch – Therapie statt Strafe

Wer etwa Opiummohn, Kokastrauch oder die Cannabispflanze oder psilocin-, psilotin- oder psilocybinhältige Pilze zum Zweck der Suchtgiftgewinnung anbaut, einem anderen anbietet, überlässt oder verschafft, dem droht eine hohe Strafe.

Ihre Erstberatung!

Sie haben eine konkrete Rechtsfrage? Gerne bieten wir Ihnen eine rechtliche Erstberatung zu einem fairen Pauschalpreis an.

Rufen Sie uns an!

Gerne vereinbaren wir
mit Ihnen ein Erstgespräch, oder geben sofort am Telefon Auskunft zu Ihrer Rechtsfrage.

Schreiben Sie uns!

Schildern Sie Ihre Anliegen und Rechtsfragen in einer E-Mail. Wir klären Sie über die nötigen Schritte und unsere Leistungen auf.

Ihren Termin buchen!

Vereinbaren Sie Ihren Termin ganz einfach telefonisch mit uns. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und Sie vertreten zu dürfen.

Adresse

Google Maps